Aldi, Sex & Rock'n Roll Vergrößern

Aldi, Sex & Rock'n Roll

978-3-944490-58-8

Neu

Inges erregende Erfahrungen mit Nutella, Liebeskugeln und – Jack.

eBook: 978-3-944490-35-9

Mehr Infos

Daten

Anzahl Seiten192
Erhältliche Formateepub, mobi, Taschenbuch
PrintTaschenbuch, Broschur
Größe11,5 x 18,2 cm
Erschienen am12.03.2016

Mehr Infos

Inge ist 51. Sie lebt in einer norddeutschen Kleinstadt. Fred ist ihr Gatte. Ihre Söhne sind aus dem Haus. Das war’s. War’s das?

„Eigentlich könnten wir doch mal wieder im Bett frühstücken, was hältst du davon, so wie früher, Fred?“
„Was hast du gesagt?“
Ich wiederholte meine Frage.
„Nein, früher ist früher, die ganzen Krümel im Bett, Inge! So etwas macht man, wenn man jung ist, und das sind wir eben nicht mehr.“
Ich schon. Ich wollte Krümel, ich wollte Lachen, ich wollte Sex, und so beschloss ich in diesen Minuten der Stille, mein Leben zu ändern.

Inge hängt suchend über der Kuchen-Kühltruhe bei Aldi, als Jack in ihr Leben tritt. Cooler Beginn einer heißen Affäre. Denn so ganz aufgeben will sie Fred und die häusliche Sicherheit auch nicht. Wieso soll frau nicht beides haben dürfen? Nieder mit der Menopause, es lebe das Abenteuer!

Nadja Böhnke erzählt mit liebevollem Augenzwinkern und trockenem Humor.

Nadja Böhnke zu ihrem Roman:

"Liebe Leser!

Sicher fragen sie sich: Warum schreibt eine inzwischen 55-jährige einen Erotikroman? Ich möchte ihnen kurz erklären wie es dazu gekommen ist.

An einem schönen Sommertag saßen meine Freundin und ich in einem Strandkorb; nicht an der Ostsee in Norddeutschland, sondern in Süddeutschland in einem kleinen Garten. Bei einem Gläschen Wein haben wir unser Leben Revue passieren lassen. Hinzu kamen lustige Erlebnisse vom Hörensagen, und natürlich die Auswirkung des Menopausensyndroms – wenn man sich die Frage stellt: War es das jetzt? Wir hatten so viel Spaß, und irgendwann fiel der Satz: Darüber könnte man doch eigentlich ein Buch schreiben.

Wieder in Norddeutschland, wurde aus der Idee Wirklichkeit. Ich schrieb die ersten Zeilen, und nach ein paar Stunden war das erste Kapitel entstanden. Aus kleinen Geschichten, ja manchmal nur durch einzelne Worte die gefallen waren, entstand schließlich ein ganzer Roman. Sie können mir es glauben oder nicht, ich wusste mittendrin nie, wie es weitergehen würde oder das daraus ein Erotikroman werden könnte. Die Geschichte ist einfach so entstanden! Was mich am Schreiben so fasziniert hat? Man lebt in einer anderen Welt und sieht Bilder vor sich, die man in versucht in Worte zu packen. Man formt einen Satz und feilt so lange an ihm herum, bis er gut klingt. Die Erotikszenen waren die größte Herausforderung für mich, aber auch die schönste. Gefühle, von denen man nicht wusste, dass man sie überhaupt hat, kamen beim Schreiben ans Tageslicht. Je mehr ich in die Geschichte eintauchte, umso stärker wurde die Sucht des Schreibens und der Wille, diesen Roman zu beenden.

Mein Mann, mit dem ich inzwischen 27 Jahre glücklich verheiratet bin, hat mein Vorhaben dieses Buch zu schreiben und zu veröffentlichen immer unterstützt, denn es ist ja nicht unsere Geschichte, sondern die von Inge und Fred. Liebevoll nennt er mich nun „meine kleine Autorin“!

Was möchte ich mit diesem Buch erreichen?

Natürlich hätte Inge in dem Buch auch 25 sein können. Jung und knackig, super Figur usw., aber das wollte ich gar nicht. Ab 50 ist das Leben doch nicht vorbei! Frauen in diesem Alter haben Sehnsüchte, wollen geliebt werden und natürlich noch das F-Wort denken bzw. aussprechen, hinausschreien, wenn es gerade passt. J Ich würde mir wünschen, dass auch jüngere Leser das Buch in die Hand nehmen, denn irgendwann (es geht so schnell) kommen auch sie in das Alter, und dann wird der eine oder andere vielleicht sagen: Die Frau Böhnke hatte recht! Sexualität, ob bei jung oder alt, wird immer ein Thema sein, nur dass es im Alter leider zu einem Tabuthema wird.

Ihre Autorin Nadja Böhnke"

Die ganze Story ist einfach nur total gut zu lesen. Der Schreibstil gefällt mir total gut - witzig und spritzig, sehr humorvoll erzählt, konnte ich von Anfang an total in die Geschichte eintauchen und das Lesen sehr genießen.
Das Buch konnte ich auch irgendwann einfach nicht mehr aus der Hand lesen weil es sich fast von alleine gelesen hat.

Heike St.

Ein unwahrscheinlich amüsantes Buch, welches mir einen Schmunzler nach dem Nächsten ins Gesicht zauberte!

Birgit Sandmann

Einfach Klasse ! Ein Buch zum schmunzeln, man will es in einfach nicht mehr aus der Hand legen

Kathrin Popp

Lesung live auf Youtube!

Lesung live by YouTube!

Der Song zum Buch!

Der Song zum Buch

Kommentare

Rang 
12.08.2016

zwischen zwei Stühlen

Unter dem Strich ist es eine nette Geschichte über den Ausbruch aus dem Alltag, über zwei Menschen nach vielen Jahren der Beziehung und irgendwie über das Leben selbst.

(eBook Fieber)

    Eigenen Kommentar verfassen

    Einen Kommentar schreiben

    Aldi, Sex & Rock'n Roll

    Aldi, Sex & Rock'n Roll

    Inges erregende Erfahrungen mit Nutella, Liebeskugeln und – Jack.

    eBook: 978-3-944490-35-9