Bändigung des Biestes Vergrößern

Bändigung des Biestes

978-3-944490-56-4

Kinky Stories

von Theresa S. Grunwald

Mehr Infos

Daten

Anzahl Seitenca. 120
Erhältliche Formateepub, mobi
Erschienen am12.03.2016

Mehr Infos

Verwandlungen, Sinnestäuschungen, Träume – Wirklichkeit und Fantasie bilden bei Theresa S. Grunwald ein köstliches Amalgam. Vertraute Liebhaber mutieren zu Wölfen, phallisches Tetris hypnotisiert, und Fangzähne auf Schamlippen erregen mehr als Cocktails und Champagner.
Für die Erfüllung ihrer devoten Gelüste entdeckt die Autorin ihr animalisches Wesen, besorgt sich Kicks im Kino, in Tiefgaragen, mallorquinischen Buchten und erinnert sich mit Wonne an romantische Punks und Blutsauger. Mit welchen Mitteln auch immer, das Biest will gebändigt werden!
Aber Achtung: Wer glaubt, die Widerspenstige zähmen zu können, muss sich seine Sporen als BDSM-Lover erst einmal verdienen!

Nichts für zarte Gemüter! Dieses Buch ist Hardcore.

6-Porn für Fortgeschrittene von der Autorin des Luxury Kinky Blogs www.coeurdumal.com.

Theresa S. Grunwald zu ihren Geschichten:

L.O.V.E. – That’s why!

„Love is a story that can’t be told“, heißt es in dem großartigen Orange Juice-Song L.O.V.E. Wenn es eine Geschichte gibt, die sich nie erzählen lässt, dann ist es die Geschichte der Liebe. Unser ganzes Leben lang streben wir nach ihr, suchen sie, verlieren sie, leiden an ihr. Liebe ist die treibende Kraft unseres Daseins, dabei wird sie immer ein Rätsel bleiben. Hölderlin, Chopin, Elvis... wecken Sehnsüchte in uns, gaukeln aber auch ein Bild vor, das wir hegen und herzen, ohne über seinen Wahrheitsgehalt nachzudenken.

LIFE IS CHANGE!

Statt uns lediglich auf unseren Verstand zu verlassen, sollten wir es wagen, unseren eigenen Begierden nachzuspüren, das Raue, Ungebändigte zuzulassen und sich der eigenen Lust zu stellen. Life is change! Das gilt auch für die Liebe. Sie wandelt sich ebenso wie unsere Gelüste, unsere Sehnsüchte.

FREE YOUR DESIRES!

In meinen Texten begebe ich mich auf Spurensuche, verkoste verbal, was ich erlebe, spüre, träume, fantasiere. Tabus über Bord zu werfen, die eigenen Grenzen zu überschreiten, mich immer wieder zu häuten und zu wandeln genieße ich in vollen Zügen. Meine Message lautet daher: Free your desires!

BÄNDIGUNG DES BIESTES

Die „Bändigung des Biestes“ ist ein wilder Ritt, ein bildreiches Roadmovie durch Sexualität, Beziehung, Liebe. Die Geschichten klingen wie Popsongs, lassen David Lynchs psychedelische Bilder aufflackern und entspringen doch romantischem Sehnen.
Die „Kinky Stories“ sind eine Collage des Genusses, Scheiterns, Liebens, kurz: der L.O.V.E.
Dominanz und Unterwerfung, Lust und Melancholie sind das Piment in unserem Leben. Die Ich-Erzählerin wirft sich hinein in diesen Strudel aus Ekstase und Leidenschaft, ohne sich dabei selbst zu verlieren. Denn eine Frage bleibt offen: Wer ist hier das Biest, das gebändigt werden will?

Das ist kein rosarotes Märchenbuch, kein Buch mit moralischem Anspruch... Theresa S.Grunwald entführt in Welten, die ebenso aufregend-sinnlich, wie faszinierend - abstoßend sind... Erinnert an die Tradition Marquis de Sades, nur eben aus Frauenperspektive und das hat was...

Anna Dienslage

Ein intelligent, lustvoller Roman, der mich von Anfang an in seinen Bann zog. Sehr empfehlenswert. 50 Shades of Grey erblasst bei T. Grunwald.

Amazon Kunde

Theresa S. Grunwald, die auch ein Blog namens (...) schreibt, zeigt, dass Unterwerfung und Dominanz nicht unbedingt frauenverachtend sind, sondern selbstgewählt der Lust dienen und der Liebe entspringen. Gerade auch die richtige Dosis! Die Texte sind teilweise so hart und intensiv, dass Kurzgeschichten genau das richtige Format sind.

Sofisticat

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bändigung des Biestes

Bändigung des Biestes

Kinky Stories

von Theresa S. Grunwald