Weitersagen

Wir sind immer an weiteren Empfehlungen interessiert, bitte senden Sie uns eine Mail an info@cupido-books.com und informieren Sie uns über Ihre Lieblingsseite!

SelfDelve 300x100

In Dresden entwirft und produziert SELFDELVE in kleinen Serien Lustbringer in Handarbeit und verschickt sie in alle Welt.

Alles, was nicht nur Frauen zunehmend wichtig ist, bestimmt die Merkmale der Toys: gesundheitsunbedenkliches Silikon und ebensolche Farben, Verarbeitung ohne spürbare Nähte, ansprechende Formen und liebevolle Details.

Die Unternehmerin Anja Koschemann:

„Wir haben aus self (selbst) und delve ein Kunstwort und damit unseren Markennamen geschaffen. Delve steht im Englischen für erforschen, sich mit (etwas) eingehend beschäftigen, oder auch: sich in eine Sache vertiefen.
Die Natur gibt uns mit vielerlei Früchten wunderbare Spielvorlagen.

So entstand der „Garten Eden“ – jede Frucht kommt nun ohne die naturgegebenen Nachteile in Ihr Schlafzimmer. Für wen Erotik und Gemüse nicht unbedingt zusammenpassen, findet vielleicht Gefallen an der eher geometrischen, anatomisch gebogenen Spielzeugserie „Die Elemente“. Luft, Wasser und Liebe verglich das Feigenblatt-Magazin sogar mit Kunstwerken von Joan Miró und Hans Arp. In jedem einzelnen Toy steckt viel Handarbeit. Was aber auch einige Extra´s möglich macht. Der Grundkörper enthält Pigmente, die sich farblich verändern, sobald das Toy die menschliche Körpertemperatur angenommen hat. Der goldgelbe Maiskolben sieht warm hellgelb aus!

Das können alle Dildos von uns. Unser Chamäleon – Leo – findet sich als kleines Relief auf jedem Spielzeug wieder. Keine Sorge, die Funktionalität der Spielzeuge kommt nicht zu kurz. Wir haben die Toys bewusst vielfältig gestaltet. Es gibt kleine und große Durchmesser, stark und schwach strukturierte Oberflächen sowie kurze und lange Exemplare.“

Verführendes

Die Verfasserin des Blogs wird angetrieben von einer Liebe zu Sinnlichkeit und Ästhetik, einer positiven Einstellung zur Sexualität und einer Offenheit hinsichtlich verschiedener Neigungen und Vorlieben.Sie finden Artikel über Erlebnisse, Gedanken zu gelebter Sexualität und Infos zu Sex-Spielzeugen aller Art. Manchmal ist auch ein Erfahrungsbericht über ein Love-Toy dabei. Daneben laden intime Phantasien, kleine erotische Träumereien und Kurzgeschichten zu einer Auszeit vom Alltag ein.

gos-logo

"Gosensual ist eine Online-Welt, die sich seriös und professionell mit den Themenkomplexen Erotik & Sexualität auseinandersetzt. Wir wagen den Blick über den Tellerrand eng definierter Grenzen von Sexualität und laden in eine wunderbare Welt ein: Sex voller Erotik, Intimität und Sinnlichkeit, lustvoll und ausgleichend. Schönheit und Körper, abseits der einengenden Ideale, das Kennenlernen einer Bandbreite von Möglichkeiten."
Anja Herberth / Herausgeberin

Separre_Schriftzug

Séparée entstand aus dem ganz persönlichen Bedürfnis nach einem stilvollen Erotikmagazin, das Frauen gern lesen. Dass Frauen ebenso Interesse und Spaß an Erotik haben wie Männer, sollte nicht überraschen, nur schien niemand dieses Bedürfnis im Printmarkt zu sehen und zu bedienen. Ein Magazin, so wie es sich die beiden Herausgeberinnen von Séparée vorstellten, gab es weder deutschland-, europa- noch weltweit. Séparée bietet nun neben sinnlichen Fotostrecken, frivolen Kurzgeschichten, inspirierenden Ideen, aufschlussreichen Interviews, lustvollen Beiträgen und populär-wissenschaftlichen Artikeln eine wunderbare Plattform, auf der das Thema Erotik und Sexualität mit Charme und Esprit aus vielen Perspektiven beleuchtet wird.

Séparée richtet sich an alle Frauen, die sich gern mit Sinnlichkeit, Lust und Erotik beschäftigen oder mehr darüber erfahren möchten. Dabei ist nebensächlich, welcher Alters- oder Bevölkerungsgruppe sie angehören. Natürlich sind auch Männer herzlich eingeladen, Séparée zu konsultieren und das eine oder andere über Frauen zu erfahren, das sie schon immer einmal wissen wollten.

Florentine Winter

„Ich erinnere mich, dass ich vor Beginn dieses Blogs auf der Suche nach einem Erotik Blog dieser Art war. Ein Ort, an dem Schönes, Inspirierendes und Lustvolles rund um die Sexualität zusammen getragen ist. Eine Quelle anspruchsvoller und niveauvoller Erotik, die zum Verweilen einlädt und Anreiz zum Experimentieren bietet.

Dieses Blog präsentiert Rezensionen erotischer Romane und Texte, dient mir als Publikationsort eigener erotischer Geschichten und versucht Euch in echten Testberichten wirklich gute Lovetoys und Partnertoys zu empfehlen.
Ich versuche meine (erotischen) Gedanken zu ordnen, eure Gedanken auf (neue) erotische Spielarten zu lenken und so einen etwas anderen Ratgeber für Erotik, Liebe & Sex zu gestalten.
So versuche ich mit meinen Artikeln einen wirklichen (erotischen) Mehrwert zu bieten, ein Ort für verlässliche Informationen zu sein und euch das gute Gefühl zu geben, dass meine Meinung dabei echt ist. Ich denke, wer Vertrauen schenkt und authentisch ist, der wird mit selbigem belohnt werden.
Daher freue ich mich auf regen Austausch mit Euch – kommentieren, liken, teilen und verlinken ist ausdrücklich erwünscht!“

(Florentine Winter)

Sherin

„Mit meinem Internet-Projekt Sherins Wunderland gebe ich einen Einblick die Dokumentation meiner Reise in das Land der Erotik und Fantasie. Meine Arbeiten sind eine Betrachtung zeitgenössischer Strömungen und eine Hommage an die Schönheit und Vielfalt.

Wie Alice im Wunderland in der Erzählung von Lewis Carroll nehme ich die Welt der Erotik als ein Universum mit ganz eigenen Regeln wahr. Von gewohnten Vorstellungen und Werten muss Alice sich trennen, um die unbekannte Gesellschaft des Wunderlandes zu verstehen. Mode als Ausdruck der Persönlichkeit und die schöne Schale als Mittel der Verführung, Märchen und Mythologien als Beschreibung des Archetypus, der spirituelle Aspekt der Lust, Bondage, Fetisch und Rollenspiel finden sich zusammen in meiner visuellen Gender Study.“

(Sherin)

„Wer kennt nicht den Reiz des Dunklen, die süße Verlockung des Bösen? Die Lust, in fremde erotische Gefilde einzutauchen, ist groß und doch lassen wir uns oft von unseren Ängsten und Vorurteilen beherrschen. Luxury Kink entdeckt die glamourösen Seiten einer geheimnisvollen Welt mit Sternstunden und Kicks, die Blümchensex und Polyesterschürzen garantiert nicht bieten können. Denn wie sagte schon der französische Dichter Baudelaire? „Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt.“ Offenherzig, neugierig und lustvoll begibt sich T.S. Grunwald auf Spurensuche und legt Fährten in ein Universum, das zu Unrecht von Liebhabern des Schönen und Guten verschmäht wird. Falsche Scham verbannt sie aus ihren Erotik-Blog-Beiträgen ebenso wie Billigware und Fantasielosigkeit. Es lebe die Kunst des Kink! Ein Hoch auf edlen Exzess und fingerfertige Peitschenhiebe!“

(Theresa S. Grunwald)

"Sie haben Freude an allem, was das Lieben schöner macht? Dann sind Sie im Erotik-Onlineshop Frauenfreude.com genau richtig! Das von Designern ausgewählte Sortiment glänzt mit exquisitem Intimschmuck, edler Reizwäsche, gewagter Partykleidung, ausgewählten Accessoires und lustvollen Toys.
Frauenfreude.com führt bekannte Label wie Lelo, Patrice Catanzaro, Bracli und Lola Luna, aber auch Newcomer wie Lucky Cheeks und Mondin werden präsentiert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!"

Margit Budrich & Team